Made in Germany

RMA - Was ist das?

Sehr geehrte Kunden und Handelspartner,

wie Sie vielleicht bereits festgestellt haben, befinden wir uns in einer weitreichenden Systemumstellung, bei der wir in Ihrem Interesse unsere Abläufe optimieren und die Durchlaufzeiten erheblich verkürzen.

Ganz in diesem Sinne möchten wir Ihnen heute unser neues System für Rücksendeanträge vorstellen:

RMA – RETURN MERCHANDISE AUTHORISATION
Auf Deutsch: Beantragung eines Rücklieferscheines


Das RMA-Formular ist nicht zwingend an Garantieansprüche gebunden, sondern kann auch für den Rückversand von Falschlieferungen oder Reparatur-Einsendungen genutzt werden.

Vorgehensweise im Falle einer Retoure:

  • Vor der Rücksendung der Ware, muss über unsere Internetseite www.ehrle.de im Menüpunkt RMA das RMA-Formular ausgefüllt und somit eine RMA Nummer angefordert werden. Aufgrund dieses RMA-Antrags, wird in unserem System ein Rücksendeantrag erstellt, den wir Ihnen nach Prüfung und Sachstandsermittlung per Email übermitteln werden.
  • In dieser Email finden Sie weiterhin den Rücksendeaufkleber, die RMA-Nummer, sowie den Rücklieferschein für die reklamierten Produkte.
  • Achtung: Bitte warten Sie vor Versand unbedingt auf diese Dokumente, da wir Retouren ohne gültiges Formular und RMA-Nummer systemtechnisch nicht bearbeiten können und die Annahme in diesem Fall verweigert wird.
    Die RMA-Nummer verliert nach 90 Tagen ihre Gültigkeit.
  • Unter der erhaltenen RMA-Nummer kann ausschließlich das dort spezifizierte Produkt in der angegebenen Menge zurückgesendet werden. Enthält eine Rücksendung andere Produkte, für welche kein RMA-Formular vorliegt, wird dieses kostenpflichtig unbearbeitet zurückgeschickt.
  • Nach Eingang und Prüfung der Ware erhalten Sie einen Bericht, in welchem Sie direkt Auskunft über den aktuellen Stand und die Möglichkeit einer eventuellen Garantiegewährung erhalten.
  • Je nach unserem internen Prüfergebnis ergeben sich grundsätzlich folgende Möglichkeiten:
    • Garantie wird gewährt:
      Sie erhalten ein neues Ersatzteil auf Garantie, zuzüglich Fracht und Verpackung. Das reklamierte Ersatzteil wird verschrottet.
    • Garantie wird nicht gewährt:
      z.B. da kein Fehler festgestellt werden konnte oder es sich um ein Verschleißteil handelt Das reklamierte Ersatzteil wird je nach Ihrer Weisung unfrei retourniert oder verschrottet.

Den Link zu unserem RMA-Formular finden sie hier:

http://www.ehrle.de/claiming/rma-form.html

Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihre Unterstützung und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Ihr EHRLE Team